Frühbeet Kaufberatung – Worauf sollte ich achten?

Wir geben euch in unserer Frühbeet Kaufberatung Tipps für den Kauf des passenden Frühbeetes.

Frühbeete gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Bauweisen. Die Preise variieren stark je nach Konstruktion, Qualität und Größe. Worauf muss man also beim Kauf achten? Welches sind Qualitätsmerkmale? Und wofür benötige ich überhaupt ein Frühbeet?

Frühbeet Kaufberatung – Darauf sollte man achten:

  • Konstruktion
    Das mobile Frühbeet wird jahreszeitlich bedingt dort im Garten platziert, wo es gerade benötigt wird. Ein mobiles Frühbeet ist im Grunde eine Art Rahmen mit Deckel, der die Jungpflanzen vor Wind und Wetter schützt. Es gibt unterschiedliche Konstruktionen, wie den Folientunnel, den Frühbeetkasten und eine Rahmenkonstruktion, über die eine Folie gespannt wird. Der Folientunnel sowie die Rahmenkonstruktion lassen sich durch den Wechsel von Folie auf Netz einfach umbauen, sodass die Pflanzen ganzjährig geschützt sind: Folie spendet Wärme und hält Regen und Wind fern. Ein engmaschiges Netz schützt vor Vögeln und größeren Insekten. Der Frühbeetkasten kann mehr Wärme speichern und eignet sich daher gut für Pflanzen, die bereits zu Beginn ihres Wachstums auf Wärme und Schutz vor Regen und Wind angewiesen sind.
  • Material
    Abhängig von der Konstruktion ist das verwendete Material. Ein Frühbeetkasten besteht in der Regel aus festem Kunststoff oder Holz. Es ist haltbar und robust. Ein Frühbeetkasten kann in der Regel über mehrere Jahre verwendet werden. Folientunnel und Rahmenkonstruktionen, die mit Folie bespannt werden, sind anfälliger gegen starke Witterungen. Die Folie kann reißen oder, wenn sie nicht ausreichend befestigt ist, vom Wind weggetragen werden. Bei diesen beiden Varianten wird häufig die Folie jährlich ausgetauscht. Nur die Metallbügel des Folientunnels und die Rahmenkonstruktion sind länger haltbar.
  • Abmessungen
    Die benötigte Größe eines Frühbeetes ist abhängig davon, wofür man es verwendet. Wichtig zu beachten sind die Grundfläche und die Höhe. Die Grundfläche muss so groß gewählt werden, dass entsprechend viele Pflanzen darunter Platz finden. Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass die Pflanzen im Laufe ihres Wachstums größer werden. Das gleiche gilt für die Höhe des Frühbeetes. Soll das Frühbeet nur für die Anzucht genutzt werden, ist die Höhe eher unwichtig. Wird das Frühbeet länger verwendet oder soll es die Wachstumsphase im Herbst bspw. für Salate verlängern, muss es entsprechend hoch gewählt werden. Dazu muss man wissen, wie hoch die Pflanzen wachsen.
  • Belüftung
    Für ein gesundes Wachstum ist ausreichende Luftzufuhr für die Pflanzen notwendig. Bei einem Frühbeetkasten sollten Fenster in verschiedenen Stufen arretiert werden und ggf. ganz abgenommen werden können. Bei Folie ist darauf zu achten, dass diese entsprechende Luftlöcher hat, damit die Zirkulation der Luft stattfinden kann.

Frühbeet Kaufberatung – Die Bestseller

Die folgenden Produkte sind die Bestseller in der Kategorie ‚Frühbeet‘ auf amazon.de*. Die hier aufgeführten Frühbeete unterscheiden sich im Wesentlichen in Qualität, Material und Größe.

Produktempfehlung:
Beckmann Frühbeet für frühe Anzuchten im Garten