Gerätehaus kaufen – Die Bestseller

Die ordentliche Aufbewahrung für Rasenmäher, Rechen, Gießkanne & Co. ist praktisch: Ein Gerätehaus kaufen für mehr Ordnung und Sauberkeit!

Eine Gerätehaus schafft Ordnung im Garten und alle Utensilien können sauber über das ganze Jahr verstaut werden. Je nach Größe und Ausstattung können neben kleinerem Gartenzubehör auch die Gartenstühle und mehr dort untergebracht werden.

Gerätehaus kaufen – Die Bestseller

Die folgenden Produkte sind die Bestseller bei den Gerätehäusern auf amazon.de*. Es gibt ganz unterschiedliche Ausführungen, die sich vor allem in Größe, Material und Ausstattung unterscheiden.

Für ein Gerätehaus sprechen gleich mehrere Gründe:

  • Eine Gerätehaus bringt Ordnung in den Garten.
  • Saubere Aufbewahrung von Gartengeräten und Zubehör, auch bei Regen und im Winter.
  • Kein Schleppen mehr von schwerem Gerät aus dem Keller oder der Garage.
  • Alles an einem Platz – kein Suchen mehr notwendig!
Gerätehaus kaufen – Holz oder Metall?

Gerätehäuser gibt es nicht nur in unterschiedlichen Größen, die auf die eigenen Bedürfnisse angepasst sind. Ein wesentlicher Unterschied ist das Material, aus welchem das Gerätehaus hergestellt wurde. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Holz und Metall, es gibt jedoch auch Gerätehäuser aus Kunststoff.

Metall-Gerätehaus kaufen – die Vorteile

  • Das Material ist langlebig, witterungsbeständig und wetterfest.
  • Das Gerätehaus ist nur wenig wartungsintensiv und kann einfach mit Wasser gesäubert werden.
  • Metall ist im Gegensatz zu Holz nicht brennbar.

Holz-Gerätehaus kaufen – die Vorteile

  • Natürliches Material, welches sich optisch gut in den Garten einfügt.
  • Holz strahlt mehr Gemütlichkeit aus als Metall.
  • Mit Holzschutzmittel oder Holzlasur behandelt bleibt das Gerätehaus lange schön.

Die Frage nach dem geeigneten Material ist sowohl eine persönliche Entscheidung als auch eine finanzielle Überlegung. Ein Gerätehaus aus Holz ist pflegeintensiver. Je nach Qualität und Witterungsbedingungen sollte es einmal pro Jahr neu lasiert werden. Dies ist auf die Dauer des Gebrauchs zu berücksichtigen hinsichtlich der Wartungskosten (Holzlasur) als auch des Zeitaufwandes. Ein Metall-Gerätehaus muss lediglich mit Wasser gewaschen werden. Roststellen sollten aber sofort behandelt werden.