Hochbeet Kaufberatung – Worauf sollte ich achten?

Wir geben euch in unserer Hochbeet Kaufberatung Tipps für den Kauf des passenden Hochbeetes.

Mit einem Hochbeet gelingt es, sowohl effektiv als auch gesund zu Gärtnern. Denn die erhöhte Position des Hochbeetes erlaubt es in teilweise aufrechter Position zu arbeiten. Das ist schonend für Rücken und Knie. Worauf man beim Kauf achten sollte, damit das Hochbeet viel Spaß beim Gärtnern bringt, erfahrt ihr im Folgenden.

Hochbeet Kaufberatung – Darauf sollte man achten:

  • Konstruktion
    Das Hochbeet gibt es in zwei verschiedenen Konstruktionsweisen:

    • Aufliegend auf dem Gartenboden mit direktem Kontakt zur Erde.
    • Auf Beinen stehend mit einer großen und tiefen Wanne, in welche das Substrat gefüllt wird.
  • Material
    Hochbeete bestehen aus ganz unterschiedlichen Materialien: Holz, Aluminium, Kunststoff, Draht oder Stein. Das Material ist Geschmackssache, es beeinflusst aber auch den Preis und die Haltbarkeit. Ein Hochbeet aus Holz fügt sich bspw. sehr gut in die Natürlichkeit des Gartens ein. Es ist jedoch als Naturprodukt der natürlichen Witterung ausgesetzt und kann im Laufe der Jahre verrotten. Unbehandeltes Holz ist weniger langlebig als behandeltes, lasiertes Holz. Bei Aluminium und Kunststoff muss darauf geachtet werden, dass es Ablaufmöglichkeiten gibt, damit keine Staunässe entsteht.
  • Abmessungen
    Die Größe eines Hochbeetes ist abhängig davon, wofür man es verwendet und wie viel Platz zur Verfügung steht. Wichtig zu beachten sind die Grundfläche und die Höhe. Bei Hochbeeten, die den direkten Erdkontakt haben, beginnt die Messung der Höhe direkt vom Boden aus. Bei einem niedrigen Hochbeet wird gebücktes Gärtnern notwendig sein. Will man dies vermeiden, gibt es die Möglichkeit stapelbare Hochbeete zu kaufen, durch die die Höhe entsprechend vergrößert wird. Bei Hochbeeten, die auf Beinen stehen, ist wichtig zu berücksichtigen, wie viel Substrat in das Hochbeet passt.
    Die Grundfläche muss so groß gewählt werden, dass entsprechend viele Pflanzen darin Platz finden. Dabei ist zu berücksichtigen, wie groß die Pflanzen im Laufe ihres Wachstums werden.
  • Zubehör und Aufbau
    Viele Hersteller bieten neben dem reinen Hochbeet auch entsprechendes Zubehör an, wie ein Frühbeet-Dach bzw. Wachstumsvlies. Auch ist der Aufbau beim Kauf zu berücksichtigen. Die meisten Konstruktionen lassen sich ohne großes handwerkliches Geschick aufbauen. Für den Aufbau sollte man jedoch einige Stunden Zeit einplanen.

Hochbeet Kaufberatung – Die Bestseller

Die folgenden Produkte sind die Bestseller von Hochbeeten auf amazon.de*. In der Übersicht wird eine Auswahl unterschiedlicher Hochbeete aus Holz gezeigt, da sich das Material sehr gut für ein Hochbeet eignet. Der Vorteil: Die Hochbeete können relativ problemlos aufgebaut werden.

Produktempfehlung:
Für Balkon und Terrasse: Hochbeet VegTrug Small

 

Hochbeet Klassik von Gärtner Pötschke