Mähroboter Kaufberatung – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Wir geben euch in unserer Mähroboter Kaufberatung Tipps für den Kauf des passenden Rasenmähroboters.

Die Investition in einen Mähroboter will gut überlegt sein, da die Anschaffungskosten häufig im vierstelligen Bereich liegen. Das Gerät muss daher genau zu den eigenen Bedürfnissen passen. Der Zeit- und Arbeitsaufwand reduziert sich durch einen Mähroboter erheblich.

Mähroboter Kaufberatung – Darauf sollte man achten:

  • Rasengröße
    Die Rasengröße ist ein entscheidender Faktor, welcher Mähroboter in Frage kommt. Die Leistung sollte auf die Rasengröße abgestimmt sein, da bspw. bei einem zu großen Rasen der Roboter zu oft in die Ladestation muss und nicht alle zu mähenden Flächen erwischt. Durch zu häufiges und vor allem unnötiges Laden verschleißt der teure Akku des Mähroboters schneller.
  • Funktionen
    Mähroboter bieten ganz unterschiedliche Funktionen, deren Vorhandensein den individuellen Bedürfnissen entsprechen sollten. Es gibt Funktionen wie das Einstellen bestimmter Mähintervalle oder Tage und eine mehrfach verstellbare Schnitthöhe.
  • Gelände
    Ein wichtiger Faktor ist auch die Beschaffenheit des zu mähenden Geländes. Verwinkelte Ecken, starke Erhebungen, Wege und Beete sowie andere Hindernisse können zum Problem werden für einen Mähroboter. Möglichst gleichmäßige Flächen, am besten rechteckige Wiesen, sind ideal für einen Mähroboter.
  • Begrenzung
    Ein Mähroboter benötigt eine Begrenzung wie Zäune oder Hecken. Einigen Modellen liegen Begrenzungskabel bei, durch welche der Rasen abgesteckt werden kann.
  • Sicherheit
    Besonders wenn Kinder und Haustiere im Garten rumlaufen ist die Sicherheit ein wesentlicher Faktor. Die Messer sollten möglichst weit vom Gehäuse entfernt sein. Außerdem ist ein Auto-Stopp bei manuellem Anheben des Roboters sehr sinnvoll.
  • Wartung
    Ein Mähroboter muss regelmäßig gereinigt werden, damit er lange Freude im Garten bereitet. Allerdings ist der Pflegeaufwand sehr gering. Gut ist es, wenn mit einem Kehrbessen die Messer von grobem Dreck und Rasenschnitt bereinigt werden können.

Übrigens: Es gibt Mähroboter mit integriertem Diebstahlschutz, denn wenn der Mähroboter auch während der Abwesenheit seiner Besitzer den Rasen mäht, ist er ein attraktives Ziel für Langfinger. Ein PIN-Schutz kann helfen, Diebe abzuschrecken, da diese ohne den PIN den Mähroboter nicht bedienen können.

Mähroboter Kaufberatung – Die Bestseller

Die folgenden Produkte sind die Bestseller Mähroboter auf amazon.de*. Die Produktübersicht dient als Einstieg in die Thematik und zeigt auf, welche Produkte gerne und häufig gekauft werden.

 

Mehr zum Thema:

Mähroboter kaufen – Die Bestseller