Mähroboter kaufen – Die Bestseller

Klein, kompakt und wie von Geisterhand: Einen Mähroboter kaufen für einen schönen Rasen mit viel Zeitersparnis und wenig Arbeitsaufwand.

Die schicken Neulinge unter den Rasenmähern sind Mähroboter. Wie kleine Ufos gleiten sie über den Rasen und mähen ihn gleichmäßig – ohne, dass dafür eine helfende Hand notwendig wäre. Im Gegensatz zu handbetriebenen Rasenmähern sind die Mähroboter sehr teuer, aber die Investition kann sich durchaus lohnen.

Mähroboter kaufen – Die Bestseller

Die folgenden Produkte sind die Bestseller Mähroboter auf amazon.de*. Die Produktübersicht ist ein guter Einstieg in die Thematik, wenn man sich einen Mähroboter kaufen möchte.

Wie von Geisterhand – Mähroboter kaufen

Auch wenn es den Mähroboter mittlerweile seit einiger Zeit gibt, ist er noch der Neuling unter den verschiedenen Typen von Rasenmähern. Die Geräte sind sehr kompakt und flach gebaut. Sie mähen, je nach Einstellung und Funktionsumfang des Mähroboters, den Rasen regelmäßig wie von Geisterhand. Durch integrierte Sensoren und mithilfe einer ausgeklügelten Software startet das Gerät automatisch den Mähvorgang. Mähroboter sind elektronisch betrieben durch einen Akku. Sobald der Akku des Roboters leer ist, fährt das Gerät zurück in seine Ladestation und „tankt“ seine Energie wieder auf.

Durch Sensoren weiß der Mähroboter genau, wo er hinfahren muss. Das Mähen des Rasens wirkt bei einem Mähroboter willkürlich, da er solange geradeaus fährt, bis er an ein Hindernis stößt. Dann wechselt er die Richtung. Wichtig zu wissen: Wer einen Mähroboter kaufen möchte, muss in seinem Garten Begrenzungen installieren, damit der Roboter nicht über das Grundstück hinaus fährt. Bei sehr verwinkelten Gärten kann es auch passieren, dass der Roboter steckenbleibt. In diesem Fall muss er manuell wieder „auf den richtigen Weg“ gebracht werden.

Das abgemähte Gras wird beim Schnitt zerkleinert und gleichzeitig wieder auf der Wiese verstreut. Damit mulcht der Mähroboter die Wiese gleichzeitig beim Mähvorgang.

Vorteil: Der Rasen wächst gesund und gleichmäßig und man muss nicht mühevoll den Rasenschnitt einsammeln. Ein Mähroboter bietet einen enormen Zeitvorteil und verringert den Arbeitsaufwand im Garten erheblich.

Nachteil: Bei sehr unebenen Rasenflächen, bei starken Gefällen und extremen Engstellen ist der Mähroboter nur bedingt einsetzbar.

 

Mehr zum Thema:

Mähroboter Kaufberatung – Worauf sollte man beim Kauf achten?