Buchvorstellung: Zimmer mit Pflanze

Es gibt kaum ein Buch, welches ich in den letzten Wochen so oft in der Hand hatte wie dieses. Gerade jetzt im Winter, wenn man sich mehr drinnen aufhält und sich Zeit für seine Zimmerpflanzen nimmt. Warum habe ich euch also dieses Buch nicht schon längst vorgestellt? Wenn ich es so oft zur Hand nehme, dann erfüllt es genau das was es sollte: Es informiert, es gibt Tipps und ist dabei auch noch inspirierend anzuschauen.

Zimmer mit Pflanze – ein Pflanzenbuch mit Wohnideen und Tipps

Zimmerpflanzen liegen voll im Trend. Überall sieht man sie in Hochglanzmagazinen und die Gartencenter sind voll von den schönsten und exotischsten Pflanzen. Es gibt sie für nahezu jeden Raum im Haus, für die verschiedensten Licht- und Luftverhältnisse. Kennt ihr den Hashtag #monsteramonday? Dabei geht es um die wunderschöne Monstera deliciosa – auch bekannt als Fensterblatt. Sie ist eine der Trendpflanzen derzeit!

Kommen wir aber zurück zum Buch. Neben allerlei Wissen und Tipps rund um die Pflanzenpflege, Gestaltung mit Pflanzen und Behältern, finde ich besonders die Kapitel “Welche Pflanzen für welchen Raum?” lesenswert. Denn nicht nur, dass die schönen Bilder inspirieren, hier ist genau das aufgeführt, was sich bestimmt Viele fragen: Welche Planze kann ich in meinen dunklen Flur stellen? Was ist gut für das Schlafzimmer geeignet? Und gibt es auch Pflanzen, die unbedenklich im Kinderzimmer stehen können?

Die Auswahl der vorgestellten Pflanzen ist recht übersichtlich. Natürlich gibt es noch etliche andere Pflanzen, wenn man sich mal im Gartencenter des Vertrauens umsieht. Es gibt Züchtungen und Varianten. Aber das Buch gibt einen Überblick und man kann sich so an die Gestaltung mit Zimmerpflanzen herantasten. Nach der Lektüre wird es wohl kaum ein Zimmer mehr ohne Pflanze geben.

Zimmer mit Pflanze – Kreative Wohn-Ideen & praktische Tipps

Ian Drummond, Kara O’Reilly

Kaufen bei amazon*